Further Nikolausmarkt

Wir laden Sie herzlich zum Stand der GE Nordstadt auf dem Further Nikolausmarkt vom 05. bis 08.12.19 ein! Informationen zum Nikolausmarkt Hier finden Sie den link zu WDR-Aufnahmen unseres Standes auf dem Further Nikolausmarkt (Sendung 06.12.19, 19.30-20.00 Uhr, Lokalzeit, ab Minute 24): Video WDR Lokalzeit

Gegen das Vergessen

Die Gesamtschule Nordstadt Neuss hat zu einem Zeitzeugengespräch mit Inge Auerbacher eingeladen. Die 84-Jährige war am 05.09.2019 um 17.30 Uhr in der Gesamtschule Nordstadt Neuss zu Gast und hat über ihr bewegtes Leben berichtet. Das Gespräch wurde mit einem Theaterstück des Kölner Schauspiellehrers Bernd Capitain eröffnet. Er hat das Kammerstück „Ein ganz gewöhnlicher Jude“ von Charles Lewinsky durch die Memoiren von Inge Auerbacher ergänzt und führte sein Stück bei uns auf.Inge Auerbacher wurde 1934 in der Nähe von Offenburg geboren – als einziges Kind einer jüdischen Familie. Mit sieben Jahren wurde sie ins Ghetto Theresienstadt deportiert, überlebte dort aber mit… Weiter LesenGegen das Vergessen

NGZ Artikel Bunkergestaltung

Das tolle Projekt zur Bunkerumgestaltung war ein voller Erfolg. Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf den NGZ-Link: https://rp-online.de/nrw/staedte/neuss/an-der-venloer-strasse-in-neuss-wurde-der-alte-luftschutzbunker-neu-gestaltet_aid-41761095

Bunkergestaltung Projektwoche

Ein überdimensionaler menschlicher Körper im embryonalen Stadium schwebt in grünem Fruchtwasser. Mit der Fußspitze berührt er eine Weltkugel, mit der er durch eine Nabelschnur verbunden ist. Zündöffnung und Sicherungshebel verleihen dem Globus die Anmutung einer entsicherten Handgranate. Der Embryo betrachtet erstaunt den gezogenen Zündring in seiner Hand. Ein angedeuteter Blick ins Kopfinnere der Figur lässt ein heranwachsendes Pflänzchen erkennen. Das Gesamtbild ist farblich und stilistisch reduziert angelegt. Monochrome Grüntöne verweisen auf den thematischen Hintergrund, eine grafisch-flächige Formsprache erleichtert dem Betrachter den Zugang zur kritischen Bildaussage.Die Bildidee verknüpft Gedanken und Reflexionen zum Trägerobjekt „Bunker“ mit dem thematischen Überbau der diesjährigen Projektwoche… Weiter LesenBunkergestaltung Projektwoche

Elternbrief 02

Hier finden Sie den aktuellen Elternbrief als Download. Außerdem finden Sie Informationen über den Schulbuch Eigenanteil und die benötigten Arbeitsmaterialien. elternbrief02-2018-2019 schulbuch-eigenanteil-2019-2020v02 material2019-2020

Gegen das Vergessen

Am 27.06.2019 trafen sich in der Mensa/Aula der Schule viele interessierte Eltern, Schülerinnen und Schüler und externe Besucherinnen und Besucher um bei der Dokumentation der diesjährigen Auschwitzfahrt dabei zu sein. Die Gruppen, die an dieser Fahrt im Februar/März teilnehmen, stellen sich jedes Jahr der Aufgabe, ihren Eindrücken, Erlebnissen und Erfahrungen während der Fahrt nach Polen Ausdruck zu verleihen. Nur so kann dieses Projekt, das an unserer Schule mittlerweile Teil des Schulprogramms ist, nachhaltig die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler, aber auch die Schulgemeinde und Menschen, die unsere Schule besuchen, ansprechen. Wer nicht bereit ist, sich der Geschichte zu stellen und sich… Weiter LesenGegen das Vergessen

Sommernachtslauf 15.06.2019

Sehr erfolgreich nahmen 15 Schülerinnen und Schüler in diesem Jahr am 37. Sommernachtslauf in Neuss teil. Bei bester Stimmung, super Wetter und einer gehörigen Portion Nervosität liefen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus den Jahrgangsstufen 5 bis 10, einen Kilometer in so guter Zeit, dass die Teams in den Mannschaftswertungen den ersten Platz errangen. Es gab darüber hinaus zwei Einzelsieger: Vitali aus der 08.2 erlief den 1. Platz der Altersgruppe und Franziska, ebenfalls aus der 08.2, erreichte den 2. Platz.

‘Gegen das Vergessen’ – eine Zeitzeugenbegegnung

Im Rahmen unseres Projekts ‘gegen das Vergessen’, das an der Schule seit vier Jahren ganzjährig durchgeführt wird, hatten wir das Glück, Kontakt zu Esther Bejarano und der Band ‘Microphone Mafia’ herstellen zu können. Seit 2008 tritt Frau Bejarano als eine der letzten Zeitzeuginnen mit dieser Band auf. Ihr Appell, gegen Krieg, Rassismus, Antisemitismus und Fremdenfeindlichkeit zu protestieren, richtet sich vor allem an Jugendliche. Das Grauen des Holocaust, den sie persönlich erfahren hat, hat Frau Bejarano in verschiedenen Büchern einfühlsam beschrieben.

NGZ Artikel Literaturkurs

Die Premiere von „Guns n Nuns“ war ein voller Erfolg. Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf den NGZ-Link: https://rp-online.de/nrw/staedte/neuss/neuss-nordstadt-schueler-ernten-viel-beifall-fuer-erstes-theaterstueck_aid-39302643

Besuch Esther Bejerano 18.06.2019

Am 18.06.2019 bekommt die Gesamtschule Nordstadt einen ganz besonderen Gast. Esther Bejerano ist Zeitzeugin des zweiten Weltkriegs und der Verbrechen gegen die Menschlichkeit. Zusammen mit der Microphone Mafia wird sie uns an diesen Nachmittag mitnehmen auf eine Reise durch ihr Leben. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem angefügten Flyer:    

Dany Bober – eine jüdische Zeitreise

Eine Jüdische Zeitreise mit Dany Bober Seit vier Jahren fährt eine Gruppe von Schülerinnen und Schülern unserer Schule für fünf Tage nach Auschwitz und Birkenau. Vor Ort wollen sich die Jugendlichen ein Bild davon machen, wie entwürdigend und menschenverachtend die Nationalsozialisten von 1940 bis 1945 im Stammlager Auschwitz und im Vernichtungslager Birkenau mit Menschen umgegangen sind, die nicht ihren Vorstellungen entsprachen. Unvorstellbares Leid haben dabei, neben vielen anderen, vor allem jüdische Menschen erfahren. Wir möchten unsere Jugendlichen damit konfrontieren, uns mit ihnen darüber auseinandersetzen und sie bitten, ihre Erfahrungen an die Menschen weiterzugeben, die allzu leichtfertig auf Parolen hören, die… Weiter LesenDany Bober – eine jüdische Zeitreise

Auschwitz Blog

Am Anfang unseres Projekts „Gegen das Vergessen – Studienfahrt nach Auschwitz) Bevor wir diesen Bericht beginnen, wollen wir auf unser Projekt aufmerksam machen. Wir sind eine Gruppe von Schülerinnen und Schülern, die sich aus eigener Überzeugung dafür entschieden hat, am diesjährigen Projekt (2018/19) „Gegen das Vergessen teilzunehmen. Dieses Projekt wird nun schon zum vierten Mal stattfinden. Es wurde durch einen Lehrer unserer Schule getragen und wird unter seiner Leitung geführt. In diesem Projekt geht es darum, mehr über das Geschehen im zweiten Weltkrieg zu erfahren. Hauptsächlich geht es aber vor allem um die Verfolgung und den anschließenden Massenmord an einer… Weiter LesenAuschwitz Blog

Exkursion durch Neuss

Am 31.10. führte der erste Erdkunde Leistungskurs der Gesamtschule Nordstadt Neuss im Rahmen des Unterrichts eine Exkursion durch die Stadt Neuss durch. Diese wurde vollständig von zwei Schülerinnen des Leistungskurses entworfen und geleitet. Während der Exkursion bekamen die Schülerinnen und Schüler des Kurses viele Informationen zur historischen Entwicklung der Stadt Neuss. Auch aktuelle Entwicklungen, Probleme und Chancen der aktuellen Stadtentwicklung waren Gegenstand der Exkursion. Die Erkenntnisse der Exkursion wurden anschließend im Unterricht aufgegriffen und zur Vertiefung weiter genutzt.  

Workshop Paul O´Brien

Workshop mit Paul O´Brien Paul O´Brien ist ein irisch-kanadischer Sänger, der als Singer-Songwriter Lieder komponiert, die von irischer Musik, von Pop- und Jazzmusik geprägt sind. Paul verlässt regelmäßig Kanada, um in Deutschland in vielen Schulen Kinder und Jugendliche für Musik zu begeistern. Durch seine sehr einfühlsame Art mit Kindern umzugehen, nimmt er seine Zuhörerinnen und Zuhörer schnell für sich ein und macht mit ihnen spielerisch Musik. Natürlich lässt er sie auch an seinen Liedern teilhaben. In Workshops, an unserer Schule mit Kindern der 5. Klassen, mit den Kindern, die einen Förderbedarf haben und mit Kindern und Jugendlichen des Schulchors, übt… Weiter LesenWorkshop Paul O´Brien

Vorbereitungen für den Nikolausmarkt

Liebe Eltern der Gesamtschule Nordstadt! Der Förderverein der Schule steht auch in diesem Jahr vom 6. bis 9. Dezember auf dem Further Nikolausmarkt. Unter anderem wollen wir dort Backmischungen in Flaschen zum Verkauf anbieten. Dafür brauchen wir noch tatkräftige Unterstützung von Euch zum Befüllen und Dekorieren der Flaschen. Wir würden uns freuen, wenn viele von Euch Zeit finden und mitmachen und zwar an folgenden Tagen: Dienstag, den13.11.2018, Donnerstag, den 15.11.2018 und Dienstag, den 20.11.2018. Uhrzeit:      jeweils von 17 bis 20 Uhr Ort:             Raum A002 (Altbau, A-Trakt) Wer eine Küchenwaage hat, bitte mitbringen! Der Erlös des Nikolausmarktes kommt zu 100% der… Weiter LesenVorbereitungen für den Nikolausmarkt

Teambuilding

Am Freitag den 14.09.2018 ging es für unser Kollegium nach Leverkusen in den Klettergarten Birkenberg. Dort angekommen wurden viele „Erlebnispädagogische“ Teambuilding Maßnahmen vorgestellt und auf Herz und Nieren geprüft. Überwältig von dem schönen Ideen war allen Teilnehmer/Innen klar: Viele der erlernten Dinge werden wir unseren Schülerinnen und Schülern nicht vorenthalten können und werden sie natürlich bald gemeinsam mit ihnen ausprobieren.

Abschlussfeier 10er

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge fand die Verleihung der Abschlusszeugnisse der Schülerinnen und Schüler der Klasse 10 statt. Stolz nahmen sie ihre Zeugnisse entgegen und fanden Worte der Dankbarkeit für alle, die sie in ihrer Zeit an der Gesamtschule Nordstadt begleitet haben. Für manche Schülerinnen und Schüler geht es ab dem nächsten Schuljahr in der Oberstufe weiter, andere haben große Pläne in der weiten Welt. Wir wünschen allen Absolventinnen und Absolventen alles Gute und viel Erfolg auf dem weiteren Weg!

Eigenanteil Schulbücher Schuljahr 2018/19

Eigenanteil Schulbücher für das Schuljahr 2018/19:   Abteilung I Klasse 5 1.   English G Lighthouse 1, Workbook + CD-ROM + Audio-CD, Cornelsen-Verlag ISBN: 978-3-06-032682-2                                   € 15,75 2.   Wordmaster zu dto. ISBN: 978-3-06-032982-3                                   €   8,25 3.   Mathematik – Arbeitshefte Ausgabe 2014 für die Sekundarstufe I- Förderheft 5 Westermann Verlag ISBN 978-3-14-123503-6                                    €   7,75 gesamt  € 31,75   Klasse 6 1.   English G Lighthouse 2,  Workbook + CD-ROM + Audio-CD, Cornelsen-Verlag ISBN 978-3-06-032688-4                                    € 15,75 2.   Wordmaster zu dto. ISBN: 978-3-06-033448-3                                   €   8,25 3.   Mathematik – Arbeitshefte Ausgabe 2014 für die Sekundarstufe I- Förderheft 6 Westermann… Weiter LesenEigenanteil Schulbücher Schuljahr 2018/19

Projektwoche ein voller Erfolg !!!

Fast geschafft. Bald ist das Schuljahr zu Ende und es geht in die wohlverdienten Sommerferien. Traditionell wurde in der letzten Schulwoche unsere Projektwoche durchgeführt. Zwar sind unsere Schulgebäude immer ein Fotomotiv wert, aber ein bisschen Luft nach oben gibt es bekanntlich ja immer. So war der handwerklich-künstlerische Touch während der ganzen Projektwoche allgegenwärtig. Überall auf dem weitläufigen Schulgelände konnte man tatkräftige Schülerinnen und Schüler beobachten die mit ihren Lehrerinnen und Lehrern Vollgas gaben, um gemeinsam die Schule zu verschönern. Ein neues Highlight in den Pausen werden zukünftig sicherlich die neu erschaffenen Sitzbänke sein. Der Statiker des B-Gebäudes hat sicherlich bei… Weiter LesenProjektwoche ein voller Erfolg !!!

Rückblick zum „verregneten“ Wandertag

Safety First !!! Unwetterwarnungen ließen unseren diesjährigen Wandertag leider ins Wasser fallen. Die Schülerinnen und Schüler sowie unser gesamtes Team wollte das aber nicht auf sich sitzen lassen. So wurde schnell ein Ersatztermin für den 06.07.2018 gefunden. Unsere Schule „wanderte“ in ganz NRW umher. Begehrte Ziele waren beispielsweise der Zoo Krefeld, Bowlingbahnen, der Kölner Dom, das Aqualand und Cosmo Sports. Ganz oben auf der Liste unserer Schülerinnen und Schüler standen in diesem Jahr aber Trampolinparks: So konnten die Schülerinnen und Schüler selbst einmal in die Rolle von „Kobe Bryant“ schlüpfen und mit Hilfe eines Trampolins ihre Dunking Fähigkeiten austesten. Wer… Weiter LesenRückblick zum „verregneten“ Wandertag

Dokumentationsabend zur Auschwitzfahrt

Vom 07.02.2018 bis 11.02.2018 sind in diesem Jahr erneut dreiundzwanzig Schülerinnen und Schüler nach Auschwitz gefahren. Zum dritten Mal hat diese Fahrt stattgefunden und auch diesmal waren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer betroffen über das Geschehen in Auschwitz und Birkenau. Die Emotionen zeigten sich in Wut, völliger Leere und völligem Unverständnis darüber, dass Menschen zu solchen Taten fähig sind. Auch dieses mal ist die Fahrt eingebettet in das Ganzjahresprojekt „Menschenrechte“. Die Schülerinnen und Schüler müssen sich vor der Fahrt bereit erklären, sich auch außerhalb des Unterrichts für dieses Projekt zu engagieren. Nach der Fahrt werden die Eindrücke und Erlebnisse besprochen und… Weiter LesenDokumentationsabend zur Auschwitzfahrt

Orientierungsseminar für den kommenden 11. Jahrgang

An alle Schülerinnen und Schüler des neuen 11. Jahrgangs, unser Orientierungsseminar für den kommenden 11. Jahrgang findet in dem folgenden Zeitraum statt: 05.07.2018 – 12.07.2018 Beginn: Donnerstag, 05.07.2018, 09:00 Uhr, Kleine Mensa Alle weiteren Informationen hierzu werdet Ihr in einer gesonderten Einladung finden. Wir freuen uns auf Euch !   Mehr Informationen zur Oberstufe

Dem 11. Jahrgang sei Dank: Die Gesamtschule Nordstadt geht sauber in die Osterferien.

Auf eigene Initiative hin haben die Schülerinnen und Schüler des 11. Jahrgangs das gesamte Gelände und die Gebäude vor den Osterferien einem gründlichen Ordnungsdienst unterzogen und so dafür gesorgt, dass die Schule zu Beginn der Osterferien in einem sehr sauberen und ordentlichen äußeren Zustand ist. Angesichts des immer noch schlechten Zustands in den unrenovierten Gebäuden und etlicher noch nicht beseitigter Baumängel in den bereits umgebauten Häusern möchte sich die Schulleitung im Namen der gesamten Schulgemeinde dafür sehr herzlich bei den Schülerinnen und Schülern des 11. Jahrgangs bedanken. Nur so, durch positives Engagement, können wir dem vom Schulträger zu verantwortenden unbefriedigenden… Weiter LesenDem 11. Jahrgang sei Dank: Die Gesamtschule Nordstadt geht sauber in die Osterferien.

Bronze für unsere Basketballer

Unsere Basketballschulmannschaft konnte sich bei den diesjährigen Stadtmeisterschaften den dritten Platz erspielen. In zwei heiß umkämpften Partien gegen extrem stark aufspielende Gegner kämpfte sich unser Team immer wieder tapfer ran, mussten sich am Ende aber (knapp) geschlagen geben. Serhat und Burak übernahmen sogar erstmalig unter Wettkampfbedingungen die Aufgabe als Schiedsrichter im Finale um die Stadtmeisterschaften. Am Ende war allen Schülern klar, nächstes Jahr sind wir wieder mit dabei !  

Besuch von Paul O’ Brian am 20. und 21.09.2017

Am 20. und 21.09.2017 erlebten die Schülerinnen und Schüler ein event der besonderen Art. Zum wiederholten Mal besuchte der kanadische Sänger und songwriter Paul O’Brien die Gesamtschule Nordstadt, in der er mittlerweile viele Freunde gefunden hat. Zu diesen dürften nach seinem Besuch auch die Kinder des 5. Jahrgangs und die Kinder und Jugendlichen gehören, die besondere Betreuung durch unsere Sonderpädagogen erfahren. Jeweils zwei Jahrgänge der 5. Schuljahre nahmen für eine Stunde mit ihren Klassenlehrerinnen und einer unserer Musiklehrerinnen, Pinja Mayer, an einem workshop mit Paul O’Brien teil und hatten sichtlich Freude und Spaß an den musikalischen Spielen, die Paul mit… Weiter LesenBesuch von Paul O’ Brian am 20. und 21.09.2017

Rumänienhilfe

Schülerinnen und Schüler der Klasse 08.1 haben vor den Sommerferien ein Plakat für die Rumänienhilfe in der Nordstadt entworfen und gemalt. Das Schild wurde von den ehrenamtlichen Helfern der Rumänienhilfe an der Sammelstelle angebracht.

Romeo und Julia im Schauspielhaus

Am 31.Mai 2017 hat der achte Jahrgang der Gesamtschule Nordstadt das Schauspielhaus in Düsseldorf besucht. Dort haben wir das Stück „Romeo und Julia“ von William Shakespeare gesehen, welches von Bernadette Sonnenbichler inszeniert wurde. Wir fanden es spannend, mit anzusehen, wie sehr sich die Schauspieler in ihre Rolle hineinversetzt haben. Besonders beeindruckt haben uns die Emotionen und die Echtheit der Schauspieler. Die Tatsache, dass es im Stück mehr um die Liebe von Romeo und Julia ging, anstatt um die Feindschaft beider Familien, war interessant zu sehen. Die Atmosphäre im Theater war sehr angenehm, weil ein Teil des Stücks in Jugendsprache umgewandelt… Weiter LesenRomeo und Julia im Schauspielhaus

Betriebspraktikum 27.03.-07.04.2017

Zum zweiten Mal wurde an unserer Schule das Betriebspraktikum im 9. Jahrgang durchgeführt. Dieses Praktikum ist eines von vielen berufsorientierten Projekten, die wir im Rahmen von KAOA (Kein Abschluss ohne Anschluss) anbieten, die unsere Jugendlichen mit der Berufswelt in Verbindung bringen. Potenzialanalysen, Besuche von Berufsinformationszentren, Jahrespraktika für einzelne Schülerinnen und Schüler, Projekte am Berufsförderzentrum Schlicherum, Informationen durch Betriebsvertreter verschiedener Branchen führen unsere Jugendlichen nach und nach an die Berufswelt heran.

Besuch von Paul O’ Brian am 26.04.2017

Bereits zum dritten Mal war der kanadische Sänger zu Gast an unserer Schule. Paul O’Brian hat eine besondere Art, auf Kinder und Jugendliche ein- und zuzugehen. Wir hatten Paul anlässlich unserer Projektwoche eingeladen. Der Pausenchor unserer Schule sollte noch einmal Gelegenheit bekommen, mit ihm zu zusammen zu arbeiten und einen Teil seiner Songs einzuüben. Die Teilnehmerinnen aus den Klassen Fünf bis Zehn waren total begeistert.

Wider das Vergessen – Auschwitz/Birkenau 2017

Am 22.02. 2017, gegen 6.00 Uhr morgens, begann für 23 Schülerinnen und Schüler des 9. Jahrgangs die lange geplante Reise nach Polen. Die Idee dieser Fahrt ist es, Jugendlichen die Orte der Gräueltaten zu zeigen, die im dritten Reich verübt wurden. Ein persönlicher Kontakt und die damit verbundene Konfrontation mit der Geschichte hat eine besondere und nachhaltige Wirkung und ermöglicht den Teilnehmerinnen und Teilnehmern sich selbst ein Bild zu machen und begründet Stellung zu beziehen. Erstmalig fand die Fahrt in Kooperation mit der Gesamtschule Mönchengladbach Hardt statt, die mit 25 Schülerinnen und Schülern dabei waren. Organisator und Hauptsponsor der Fahrt… Weiter LesenWider das Vergessen – Auschwitz/Birkenau 2017

Auschwitzfahrt 22.02.2017 – 26.02.2017

Auch im kommenden Jahr wird eine Schülergruppe der 9. Schuljahre an einer Fahrt nach Auschwitz teilnehmen. Die erste Fahrt in diesem Jahr hat bei den Schülerinnen und Schülern einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Nach der großen Betroffenheit an den Stätten der Verbrechen des Nationalsozialismus, hat sich bei vielen die Einsicht gebildet, dass so etwas nie wieder passieren darf. Es ist eben doch etwas Anderes, über diese Zeit in Geschichtsbüchern zu lesen, als selbst an den Orten des Geschehens zu sein. Während der Fahrt stehen die mitfahrenden Lehrerinnen und Lehrer und die Vertreter der KAS für Fragen und die Aufarbeitung der teilweise… Weiter LesenAuschwitzfahrt 22.02.2017 – 26.02.2017

Paul O’Brian in der Gesamtschule Nordstadt

Am 24. und 25.10.2016 konnten wir Paul O’Brian wieder in unserer Schule begrüßen. Nach seinem ersten Auftritt vor einem Jahr, war es klar, dass Paul wieder unsere Schule besuchen musste. An beiden Tagen hatten Schülerinnen und Schüler unserer Schule Gelegenheit, an Workshops mit dem Künstler teilzunehmen. Paul O’Brian ist ein kanadischer Singer-Songwrite, der einen Schwerpunkt seiner Arbeit darin sieht, an Schulen Begeisterung für Musik wachzurufen. Dem ausgebildeten Musiklehrer geht es in den Workshops dabei in erster Linie nicht darum, seine Musik vorzustellen, vielmehr ist es sein Ziel, seine Zuhörerinnen und Zuhörer aktiv an seiner Musik zu beteiligen. Die Schülerinnen und… Weiter LesenPaul O’Brian in der Gesamtschule Nordstadt

2. NEUSSER Friedenslauf

Auch in diesem Jahr hat unsere Schule am 2. Friedenslauf in Neuss teilgenommen. Etwa 360 Schülerinnen und Schüler haben sich in der letzten Schulwoche am 5. Juli 2016 mit ihren Lehrerinnen und Lehrern auf den Weg gemacht, um für syrische Flüchtlingskinder Spenden zu erlaufen. Im Vorfeld wurden Sponsoren gesucht, die den Läuferinnen und Läufern einen bestimmten Betrag für jede gelaufene Runde versprochen hatten. Auf diese Weise ist an unserer Schule der stolze Betrag von ca. 2550 € erlaufen worden. Das Geld wurde vor wenigen Tagen an den ZFD (Zentraler Friedensdienst) überwiesen. Danke an alle, die diesen Lauf unterstützt haben!